joomla templates top joomla templates template joomla

 DJB-Vereins-Zertifikat 2020-2023

Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten aus der Kampfsportabteilung!

Bis auf weiteres kein Trainingsbetrieb

Geschrieben von Carsten Cors am .

corona virus

Liebe Mitglieder,

wie wir gerade von der Stadt informiert worden sind, hat der Krisenstab der Stadt Bochum, aufgrund der aktuellen Lage entscheiden, dass ab dem 26.10.2020, bis auf weiteres alle städtischen Sportstätten geschlossen sind.

Dies bedeutet, dass der gesamte Trainings- und Wettkampfbetrieb einzustellen ist und keinerlei Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen.

Sobald absehbar ist, dass der Betrieb auf dem städtischen Sportstätten wieder aufgenommen werden kann, werden wir euch unverzüglich informieren.

Bleibt gesund!!

Euer Vorstand

Weiter Streiks und Bauarbeiter

Geschrieben von Carsten Cors am .

Am Dienstag dem 20 Oktober ist die Halle aufgrund weiterer Warnstreiks geschlossen.

Desweiteren ist wegen Arbeiten an der Hallendecke wurde ein Baugerüst auf der Wettkampffläche aufgebaut.  

Zusätzlich zu den geplanten Arbeiten werden die Brandmelder ausgewechselt. Die Arbeiten werden erst Donnerstag beendet sein. 

Aus Sicherheitsgründen kann deshalb Mittwoch den 21.10. die Judomatte nicht benutzt werden und das Training fällt leider aus.

Warnstreik am Mittwoch 14.10.2020

Geschrieben von Carsten Cors am .

Da die Gewerkschaften ver.di für Mittwoch, 14. November, zu Warnstreiks aufgerufen haben, sind die Sporthallen am diesem Tag geschlossen, somit kann auch kein Training an diesem Tag stattfinden.

Trainingsausfall 06.10.2020

Geschrieben von Carsten Cors am .

index

Da die Gewerkschaften ver.di und Komba für Dienstag, 6. Oktober, zu Warnstreiks aufgerufen haben, sind die Sporthallen am diesem Tag geschlossen, somit kann auch kein Training an diesem Tag stattfinden.

 

 

Mitgliederversammlung 2020

Geschrieben von Carsten Cors am .

images

Mitgliederversammlung 2020

Liebe Sportfreunde, zur diesjährigen Mitgliederversammlung unter Corona Bedingungen sind alle Mitglieder der PSV- Kampfsport-Abteilung herzlich eingeladen am 

Samstag, 19.09.2020, um 11.00 Uhr im der Harpener Heide 5 44805 Bochum

Tagesordnung: 

1. Begrüßung

2. Feststellung der Stimmberechtigung

3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der MV

4. Verlesen und Genehmigung der Tagesordnung

5. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung (Wurde Online Bereitgestellt)

6. Jahresberichte der Abteilungsvorstandsmitglieder

7. Jahresberichte der sportlichen Leiter

8. Kassenbericht 2019

9. Bericht der Kassenprüfer

10. Entlastung des Kassierer und des Abteilungvorstandes

11. Vorlage und Genehmigung des Haushaltsplanes 2020

12. Änderung der Geschäftsordnung, hier „Vertrauensbeauftragter /e für Kinder, Frauen u. Männer“

13. Nicht turnusmäßig Neuwahlen:

14.1. Kassierer/-in
14.2. stellvertretender /e Kassierer/-in

13.3. eventuell weitere notwendige Wahlen/Bestätigungen

15. Ehrungen

16. Beratung und Beschlussfassung über eingebrachte Anträge

17. Verschiedenes

Anträge sind beim Abteilungsleiter  bis zum 18.09.2020 schriftlich einzureichen.

!! Wird bitte euch den folgende Ablaufplan zur
COVID-19 Prävention zu beachten!!

Aufgrund der Corona Pandemie ist die Durchführung der Mitgliederversammlung nur unter  Einhaltung von Verhaltensweisen und Hygienemaßnahmen möglich. Daher ergehen folgende Maßnahmen:

  • Wenn Sie Krankheitsanzeichen wie Husten, erhöhte Temperatur bzw. Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen oder allgemeine Schwäche haben, kann dies auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hinweisen. In diesem Falle können Sie nicht an der Versammlung Teilnehmen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten
  • Bitte seien Sie Pünktlich bis 10:45 Uhr an der Halle! Betreten Sie die Halle nicht Selbstständig! Sie werden von uns in kleinen Gruppen zu Ihrem Sitzplatz gebracht.
  • Der Mund-Nase-Schutz (MNS) ist in der Halle bis zum festgelegten Sitzplatz zu tragen.
  • Erst am Festgelegten Sitzplatz, darf der MNS abgenommen werden. Beim Verlassen des Platzes ist der MNS wieder zu tragen.
  • Um die Veranstaltung kurz zu halten wird die allgemeine Redezeiten vom Sitzungsleiter bei bedarf eingeschränkt.

Es geht wieder los....

Geschrieben von Carsten Cors am .

corona virus

Ab dem 15.06 ist Kontaktsport in der Halle für eine Gruppe bis 10 Personen wieder zulässig.

Die PSV Bochum hat hierfür ein Konzept vorgelegt, welches von der Stadt Bochum genehmigt worden ist.


Aus diesem Grunde bieten wir am Dienstag, 23.06. und Freitag , 26.6., für zwei Gruppen Judotraining Ü18 an.

Gruppe 1. Von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Gruppe 2. Von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

--- UPDATE---
Ab dem 03. Juli findet das Training in den Ferien, für die Ü18 wie oben angeführt, erstmal planmäßig statt, die Halle ist in der Ferien geöffent. Sollten sich hier Änderungen ergeben. Werden wir euch Informieren. Im Bereich der Jugenden werden wir nach den Sommerferien die Situation neu bewerten und nach möglichkeit das Training wieder aufnehmen, näheres folgt dann nach den Ferien.

Da pro Trainingseinheit nur 10 Personen trainieren dürfen, ist nur eine Teilnahme nach vorheriger Anmeldung unter der Email Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich!!!

Hier ist der Name und eine Telefonnummer sowie die Zeit, zu der trainiert werden möchte, an zugegeben werden.

Die Anmeldung ist nur dann akzeptiert bzw. gültig, wenn man schriftliche Bestätigung erhalten hat.
Zum Training muss der Risikobogen ausgefüllt mitgebracht werden ( Download Rikikofragebogen COVID 19 )

Wegen den beschränkten Teilnehmerzahlen müssen wir folgende Prioritätenliste heranziehen, wer bei der Anmeldung berücksichtigt wird.

1. "Vollmitgliedschaft" im Verein / Abteilung

danach

2. Mannschaftsmitglieder , welche für die PSV Bochum kämpfen

3. Gäste

In der Halle ist außerhalb der Matte der Mund-/Nasenschutz zu tragen.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist außerhalb der Matte einzuhalten.

Die Umkleideräume sowie die Duschen dürfen benutzt werden.

Die Hände sind bei Betreten der Halle zu desinfizieren. Mittel werden bereit gelegt.

Im Bereich Jiu Jitsu ist das Traning auch wieder möglich. Auskunft hierzu gibt Patrick Neumann die Infromationen für den Bereich Jiu Jitsu weiter.

 

Wir hoffen alle, dass diese Beschränkungen nur für kurze Dauer sind.

Euer Vorstand.

Aussetzten des Trainings bis zum Ende der Osterferien

Geschrieben von Carsten Cors am .

Liebe Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder, liebe Trainingspartnerinnen und Trainingspartner, liebe Freundinnen und Freunde.


Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus werden in Nordrhein-Westfalen vom kommenden Montag an die Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen.
Wir haben eine Sportart, in der wir sehr eng miteinander trainieren und kämpfen. Eine Infektion über Tröpfchen, Husten oder Hände ist hier in keinster Weise auszuschließen.


Darum hat sich der Vorstand dazu entschieden, die Halle ab sofort bis zum Ende der Osterferien komplett zu schließen. Dies gilt für alle Trainingsgruppen.


Bitte informiert euch über unsere Homepage und unsere sozialen Medien, wir halten euch dort auf dem Laufenden.

Wir bitten um euer Verständnis, passt auf euch auf und bleibt gesund

Der Vorstand

Volles Haus in Bochum zum Senioren Cup 2020

Geschrieben von Carsten Cors am .

Frauen und Ü 50 und 57

Die Polizei Sportvereinigung Bochum richtete am Samstag dem 29.02.2020, traditionsgemäß den Senioren Cup in Bochum aus.Diesmal waren die Vorzeichen für die Ausrichtung nicht optimal. Wegen zwei internationalen Jugendturnieren musste der Ausrichter den Termin für die Veranstaltung mangels Kampfrichter  um einen Monat nach vorne verschieben. 

Zu dem richteten zwei weitere Vereine (u.a. in Berlin) genau zu diesem Termin ebenfalls Ü 30 Turniere aus.

Ganz aktuelle sorgte zusätzlich die "Viruswelle" für Unsicherheit! Die Stadt Bochum stellte mehrere Anfragen aus dem Krisenstab an den Ausrichter bezüglich des Turnieres.

Trotz aller widrigen Umstände trafen sich 23 Frauen und 97 Männer aus insgesamt 8 Bundesländern und dem Titelverteidiger aus den Niederlanden, Rob Kroonen, Delta Sportschule, in der Halle Harpener Heide in Bochum und sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord.

Nächste Termine

Keine Termine
Keine Bilder!

Frauen Regionalliga

Männer Regionalliga

Verbandsliga Männer